Biografie von Solottobre

Solottobre ist eine italienische und internationale Band, die 2018 gegründet wurde und aus 6 Mitgliedern besteht.


Das Projekt "SOLOTTOBRE" wurde für ein einziges Konzert, am 27.10.2018, ins Leben gerufen. Dies, aus dem Wunsch der Musiker heraus, dem Schweizer Publikum, und nicht nur diesem, gute italienische und internationale Musik zu präsentieren. Angesichts der großen Nachfrage nach Live-Musik, und nachdem sie in der Gruppe darüber gesprochen haben, hat Solottobre beschlossen, mit Live-Auftritten fortzufahren. So wurden sie seit Oktober 2018 für mehr als 40 Auftritte an verschiedenen Orten in der Schweiz gebucht.


Leider war 2020 ein schreckliches Jahr für Shows und Konzerte und Solottobre's wurden die meisten Termine für Covid 19 abgesagt. Die sechs Musiker gaben nicht auf und begannen ihre eigene Musik zu komponieren. Während der Quarantäne entstanden ihre ersten beiden neuen Songs. Einer, Covid-19, ist all jenen gewidmet, die den Kampf mit dem Virus verloren haben und all jenen, die immer noch kämpfen und uns in den Spitälern und Kliniken nahestehen.


Der zweite Track, Estate, ist Solottobre’s Traum von einem virusfreien Sommer, wo wir uns wieder umarmen, küssen und ein "normales" Leben führen können. Von Rückkehr zu Konzerten und Straßenfesten. Kurzum, schöne und unbekümmerte Momente verbringen. Die o.g. Titel wurden am 29.06.2020 auf den verschiedenen Musikplattformen veröffentlicht.


Solottobre bereiten derzeit weitere neue Songs vor, die für den Herbst 2021 geplant sind, in der Hoffnung, dass bald ihr erstes Album auf den Markt kommt und sich die Lage in der Welt wieder normalisiert.

Lead Voice: Carlo Cinicola
Guitar / Voice: Giorgio Palmisano
Keys / Voice: Michele Scarfò
Drum / Percussion: Sandro Cadeddu
Bass: Pino Basile
Voice: Maria Galati